Sport » Archiv Volleyball 2005

Veranstaltungsarchiv


01.01.1970

Archiv Volleyball 2005

Klick links or rechts to blätter! Klick drauf for PopUp!

Adendorf Open 2005


Das dritte Adendorf Open ist Geschichte. Unvergessen bleibt das enorm spannende Finalmatch, dessen Verlauf jedermanns Nerven bis zum Zerreißen spannte. Zwei einander würdige Gegner machten sich knapp eine Stunde lang den Pokal streitig und es schien, als würden die Spieler eine Abmachung untereinander getroffen zu haben: den Zuschauern erstklassigen Thrill zu bieten. Nachts im Scheinwerferlicht bezwang in drei Sätzen die Mannschaft aus Halle ein lokales Team aus dem Mansfelder Land. Das knappe Ergebniss 26:24 belegt ansatzweise die Dramatik auf dem Platz, der dicht umringt war von hochzufriedenen Zuschauern.
Trotz großer Erschöpfung der Hallenser musste sich dieses starke Team noch lange nach der Siegerehrung auf dem Platz feiern lassen, ebenso der glänzend aufspielende Zweitplatzierte. Die frisch gebackenen Titelträger versprach noch in der Nacht, sich im kommenden Jahr der Verteidigung des Pokals zu stellen.
Die höchste Stufe des Siegertreppe gebührt auch den vielen Helfern und Spendern dieses Abends. Mit viel Geld, Arbeitskraft und Maschinerie wurde ein zweiter Platz geschaffen, Veranstaltungstechnik organisiert und der Tunierablauf bis zum Abend betreut. Deshalb einen riesiges Dankeschön an:

alle angetretenen Mannschaften

Daniela Klein, Manuela Ebeling, Karin Friedrich, Kirsten Karnahl, Annett Heiden, Sina fürs Kuchen backen

Klaus Heinrich (GIH), Paul Zabrasis, Matthias Augustin, Feuerwehr Adendorf, Georg Hirschberger(Hopfenbau Beesenstedt), Denni Trümmel, Michael Lemke, Kindergarten Friedeburg, Zimmerei Blaue Wettin, Elisabeth Busch, Gemeinde Adendorf, Akki Schulz, Aroma, Faded Vision für Leihgaben

Car Factory, Jan und Sarah Grasnick, Firma Wicht, Horst Lehmer, Holzbau Jung, Zahnarztpraxis Holger Dreßler, Helmut Ebert, Tobias Jung, Olaf Grüneberg, Sporthaus Czierpinski für finazielle Unterstützung

Inga Piepenbrock, Klara Wardetzki, Tom Baiersdörfer, Ingolf Hening, Rene Klein, Christoph Hofmann für tatkräftige Hilfe
01.01.1970

Navigation

Sitz! Such!

Zuletzt hinzugefügt

KuhstallgeburtstagHängeseilbrücke über die RappbodetalsperreNachwuchs!1.7.2017 - 20 Jahre Kuhstall.Weihnachtsandacht in AdendorfWeihnachtsfest Feuerwehr rss

Zuletzt geäußert

Es lebe der Kuhstall!Erst beim nächsten Fest!Danke für die liebe EinladungStatus QuoZelt